Seniorenfeier – Ein Fläschchen für das Jesuskind

Am Samstag, den 16.12.17, veranstaltete die Stadt Butzbach wieder die traditionelle Seniorenweihnachtsfeier in der Alten Turnhalle. Eingeladen waren alle Senioren der Kernstadt.

Der Gemischte Chor „Klangfarben“ des Gesangvereins 1838 Butzbach sang unter der Leitung seines Leiters Klaus Weiß eine Reihe von Liedern. Dabei waren sowohl einige Volkslieder als auch etliche bekannte Weihnachtslieder wie

  • Stille Nacht, heilige Nacht
  • Leise rieselt der Schnee
  • O du fröhliche, o du selige
  • Süßer die Glocken nie klingen
  • O Tannenbaum
  • uvm.

Die Musikbegleitung übernahm Florian Ilge am Klavier. Die Frauentanzgruppe der Behindertensportgemeinschaft (BSG) Butzbach zeigte einen ruhigen Tanz. Vom Publikum gab es für alle Vorstellungen und Lieder regen Applaus.

Zum Abschluss des Programms erzählte Wodni eine besinnliche Weihnachtsgeschichte. Darin ging es um  einen Jungen, der bei einer Vorführung der Weihnachtsgeschichte den Josef spielte. Als Jesuskind lag dabei ein echtes Baby in der Krippe. Als dieses dann anfing, unruhig zu werden un zu quengeln, weil es Hunger hatte, nahm dieser Josef es auf den Arm, beruhigte es und gab ihm die Flasche. Das war natürlich in der Vorführung nicht geplant, jedoch waren die Zuschauer sehr begeistert von der Veranstaltung und den Vorführungen.

 

Quelle: Butzbacher Zeitung

 

Schlager, Pop und Klassiker

Am Sonntag den 29.10.2017 veranstalteten der gemischte Chor GV 1838 Klangfarben Butzbach gemeinsam mit dem Griedeler Chor VocAldente, in vollbesetzter Halle, ein abwechslungsreiches Konzert. Das breite Repertoire beider Chöre und die gelungenen Darbietungen ließen das Musikherz der Anwesenden höher schlagen. Einige Title wurden mit Freude mitgesungen und der Rythmus packte das Publikum immer wieder.
Zwischendurch und in den kurzen Pausen sorgten die Vereine für eine ausreichende Verpflegung mit Getränken und kleinen Snacks, welche gerne angenommen wurden.


Vielseitig, bunt gemischt und teils humorvoll gesungen wurden die Lieder wie:

  • You raise me up,
  • Blue Moon,
  • Lollipop,
  • Was kann ich denn dafür,
  • Das Rendezvous,
  • Kriminaltango,
  • verschiedenste Abba-Songs,
  • und vieles mehr..

Zum krönenden Abschluss sangen beide Chöre gemeinsam das „Halleluja“ von Leonard Cohen sehr harmonisch und klangvoll.

Zur Halbzeit des Konzertes konnte die TSV-Gruppe „Rope Skipping“ mit ihrer aktuellen „Show 20:17“ die Menge sehr begeistern.

Die Vereine und Mitwirkenden haben sich über den großen Zulauf der Gäste sehr gefreut – unter den Besuchern waren auch der Bürgermeister Michael Merle sowie die Sozialdezernentin des Wetteraukreises, Stephanie Becker Bösch, die Vorsitzende des Hausberg-Wettertal Sängerbundes, Heike Leander und der Ehrenvorsitzende des GV 1838, Heinz Gatz.

Auch für die eingenommenen Spenden, mit der die Vereinsarbeit rund um Kulturelles in Butzbach unterstützt wird, bedankten sich alle Beteiligten recht herzlichst.

PopArt & Klassiker – Konzert am 29.10.2017

Der gemischte Chor GV 1838 e.V. Klangfarben Butzbach bereitet sich derzeit gemeinsam mit der Formation vocALdente des gemischten Chores Eintracht 1850 Griedel auf ein tolles, abwechslungsreiches Konzert im Herbst vor.

Stattfinden wird das Konzert zur Zeit des Katharinenmarkts:

Sonntag, den 29.10.2017 – ab 17 Uhr
in der „Alten Turnhalle“ Butzbach.
August-Storch-Straße 7
35510 Butzbach

Des weiteren ist die TSV-Gruppe „Rope Skipping“ mit einem flotten Auftritt dabei.

Für kleine, aber feine, kulinarischen Genüsse wird in der vorgesehenen Pause gesorgt.
Das Repertoire ist vielseitig und bunt gemischt.
Titel wie: „Mama Loo, You raise me up“, „Griechischer Wein“, „Über den Wolken“, „Angels“, „Blue Moon“, „Lollipop“ und verschiedene ABBA-Songs
stehen auf dem Programm.

Bei freiem Eintritt freuen sich die Vereine auf großen Zulauf und auf eine gute und vergnügliche Unterhaltung der Gäste.

Rommé-Tunier des GV 1838

Spaß beim traditionellen Rommé-Tunier am vergangenen Wochenende hatten die Teilnehmer des Gesangvereins 1838 e.V. Klangfarben Butzbach…

Sommerfest 2017

Der Gesangverein „Klangfarben“ hat wieder zum traditionellen Sommerfest in Karins verwunschenen Garten eingeladen.

In Begleitung von Gitarre und Schifferklavier wurde fleißig gesungen.
Mit einem Grill und verschieden mitgebrachten Salaten und Getränken, sorgten die Sängerinnen und Sänger für ein gemütliches besammensein. 

An den Grillplätzen herrschte Hochbetrieb und die Speißen wurden dankbar angenommen.

Bei schönem, warmen Wetter saß man bis in die Nacht am Lagerfeuer fröhlich zusammen.

Information Chor-Projekt 2017


Wir suchen neue Leute, die Spaß am Singen haben,
und dies gerne unverbindlich bei uns im Rahmen eines Chor-Projektes ausprobieren möchten.


Beginn: 05.04.2017
immer mittwochs von 19.30 – 21.00 Uhr ( späterer Einstieg ist möglich )
Wo: Stadtschule, August-Storch-Str. 9 – in der Alten Turnhalle – Singraum
Das Konzert – zusammen mit anderen teilnehmenden Gruppen – findet statt
am Sonntag, dem 29.10.2017, 17:00 Uhr
in der Alten Turnhalle

Information

Gemischter Chor Klangfarben

Machen Sie mit und schnuppern Sie mal rein ! Wir proben im Schulraum der „Alten Turnhalle“

immer mittwochs um 19:30 Uhr
August-Storch-Straße, 35510 Butzbach

Kommen Sie doch einfach mal vorbei, gesellen Sie sich dazu und haben Sie Spaß !

Wir freuen uns über jede Stimme.