Gesangverein 1838 e.V. Butzbach -

Jahreshauptversammlung 2018

Der Gesangverein „Klangverein“ Butzbach veranstaltete seine Jahreshauptversammlung im Sängerraum des Gemischten Chores.

Zunächst begrüßte die Vorsitzende des Teams, Marion Hofmann, alle Anwesenden.
Im Jahresbericht wurden verschiedene Aktionen aufgelistet, wie zum Beispiel Auftritte in Kirchen und Seniorenheimen oder die Teilnahme an den Wetterauer Chortagen in Bad Nauheim. Auf dem Weinfest in Butzbach, sowie einem Liederabend in Ostheim war der Gesangverein ebenso vertreten.

Besonders erfolgreich war das mit dem Griedeler Chor „VocAldente“gemeinsam gestaltete Konzert. Auch die internen Vergnügungen kamen nicht zu kurz. So wurde wieder das traditionelle Rommé-Tunier und das bekannte Sommer-Gartenfest veranstaltet.

In diesem Jahr gab es auch eine besondere Ehrung. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Heinz Gatz in Anerkennung und Würdigung seiner Verdienste geehrt. Er war viele Jahre im Vorstand aktiv, unter anderem als Beisitzer, als stellvertretender Vorstand und als Vorsitzender.
Der Gesangverein 1838 – heute Klangfarben Butzbach – wünscht Ihm weiterhin viel Spaß und gute Unterhaltung mit der Sängerschaft.

Das Ergebnis der Wahlen und somit wiedergewählt und im Team bleiben:

  • Marion Hofmann als Vorsitzende
  • Inge Haag als Kassenwartin
  • Reinhard Renner als Kassenprüfer

Der Platz von Evi Rügge (Schriftführerin) wurde mit Karin Müller neu besetzt.
Die Beisitzerin sind Reinhard Bill, Waltraud Fischer , Sabine Kullmer, Petra Nguyen-Chin, Larissa Schomaker und Gisela Wenzel-Mack.
Die Wahl des neuen Revisors fiel auf Helmut Kost.